Die Berliner Jugendfeuerwehr


Natürlich muss eine Organisation wie die Berliner Jugendfeuerwehr mit ihren 44 Jugendgruppen, über 1000 MItglieder, 88 Jugendfeuerwehrwartinnen und Jugendfeuerwehrwarten und fast 250 Jugendgruppenleiterinnen und Jugendgrueppenleitergeführt werden.

 

Dazu gibt es in der Berliner Jugendfeuerwehr eine Jugendordnung und unterschiedliche Organe. Gemeinsam bestimmen sie die Richtlinien und die Organisation der Jugendfeuerwehr in Berlin.

 

Geführt wird die Berliner Jugendfeuerwehr vom Landesjugendfeuerwehrwart und seinem ständigen Vertreter. Er leitet die Sitzungen des Vorstandes, des Landesjugendfeuerwehrausschusses und der Delegiertenversammlung.

Die Direktionsjugendfeuerwehrwarte sind die Stellvertreter des Landesjugendfeuerwehrwartes in den drei Direktionen der Berliner Feuerwehr. Sie vertreten die Interessen der Jugendfeuerwehren auf Direktionsebene und sind das Bindeglied zum Landesjugendfeuerwehrwart.

Auch die Jugendlichen haben eine Vertretung auf Landesebene. Die beiden Landesjugendsprecher werden vom Jugendforum gewählt und auf der Delegiertenversammlung bestätigt.